TreeEbb
Termin vereinbaren
Termin vereinbaren
Besuchen Sie unsere 450 Hektar großen Baumschulen mit mehrstämmigen Bäumen, Kletterbäumen, Allee- und Parkbäumen, charakteristischen Bäumen und Solitärsträuchern. Und besichtigen Sie unsere 1400 m² großen Dachgärten mit einer großen Vielzahl an mehrstämmigen Obstbäumen.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
* Pflichtfeld
×
Know-how to grow
Know-how to grow
‚Know-how to grow‘ bedeutet für uns, dass wir nicht nur Bäume aufschulen und liefern, sondern weiter denken und blicken. Mit einem Team gut ausgebildeter und fachkundiger Mitarbeiter beraten wir Sie gern über die Artenauswahl und denken auch bei der Pflanzenentwicklung mit, um Ihr Grünprojekt zu einem Erfolg zu machen. Unsere bepflanzungsberater Mehr über unser know-how to grow
×
×
+
+

Weltbäume: außergewöhnlicher afrikanischer Baum mit bizarrer Erscheinung

Montag 11 April 2016

Der Baobab (Adansonia digitata) ist ein ganz besonderer afrikanischer Baum. Er kann über tausend Jahre alt werden und einen Stammumfang von gut fünfunddreißig Metern erreichen. In Simbabwe steht ein hohler Baobab, der so groß ist, dass vierzig Menschen darin Platz finden. Baobabs wachsen in Gebieten mit extremer Trockenheit. An dieses Leben hat der Baum sich angepasst, indem er in der Regenzeit Wasser im Stamm speichert, welcher sich dann bizarr verdickt. Daneben hat der Baobab nur drei Monate im Jahr Blätter, die übrigen neun Monate ist er kahl.

In Afrika wird der Baobab unter anderem als Wasserspeicher genutzt. Wenn der Baum von oben her richtig ausgehöhlt wird, stirbt er nicht ab. Wasser, das in so einem ausgehöhlten Baum gespeichert wird, bleibt jahrelang trinkbar.

Die Früchte des Baobab ähneln mit grünem Samt bedeckten Kokosnüssen. Sie enthalten fettreiche Samen, eingebettet in pulveriges Fruchtfleisch, das nach einer Mischung von Karamell, Birne und Grapefruit schmeckt. Dieses Fruchtfleisch ist sehr reich an Vitaminen und Mineralstoffen: fünfzehn Mal mehr Vitamin C als Granatäpfel, fünf Mal mehr Kalium als Bananen, drei Mal mehr Antioxidantien als Blaubeeren und drei Mal mehr Calcium als Milch. Außerdem enthält es die acht essentiellen Aminosäuren, die unser Körper benötigt.

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN
VIELEN DANK FÜR IHRE ANFRAGE!
×
Cookie-Einstellungen

Wir verwenden für unsere Angebot von elektronischen Dienstleistungen Cookies. Ein Cookie ist eine einfache kleine Textdatei, die mit den Seiten dieser Website mitgeschickt und von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computer gespeichert wird. Damit können wir unter anderem verschiedene Seitenaufrufe auf der Website kombinieren und das Verhalten der Nutzer analysieren. Über die untenstehenden Einstellungen können Sie angeben, welche Cookies Sie zulassen wollen. Berücksichtigen Sie dabei, dass möglicherweise ein Teil der Funktionen dieser Website nicht zur Verfügung steht, wenn Sie die Cookies nicht zulassen. Mehr Informationen über die Nutzung von Daten und die verschiedenen Cookies finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookies-Erklärung.