TreeEbb
Termin vereinbaren
Termin vereinbaren
Besuchen Sie unsere 450 Hektar großen Baumschulen mit mehrstämmigen Bäumen, Kletterbäumen, Allee- und Parkbäumen, charakteristischen Bäumen und Solitärsträuchern. Und besichtigen Sie unsere 1400 m² großen Dachgärten mit einer großen Vielzahl an mehrstämmigen Obstbäumen.
Vielen Dank für Ihre Kontaktanfrage. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
* Pflichtfeld
×
Know-how to grow
Know-how to grow
‚Know-how to grow‘ bedeutet für uns, dass wir nicht nur Bäume aufschulen und liefern, sondern weiter denken und blicken. Mit einem Team gut ausgebildeter und fachkundiger Mitarbeiter beraten wir Sie gern über die Artenauswahl und denken auch bei der Pflanzenentwicklung mit, um Ihr Grünprojekt zu einem Erfolg zu machen. Unsere bepflanzungsberater Mehr über unser know-how to grow
×
×
+
+
Pflanzen für Dächer und Kübel

Pflanzen für Dächer und Kübel

Pflanzen werden immer häufiger auf Dächern und in Kübeln verwendet. In städtischen Umgebungen sind sie eine wertvolle Ergänzung zu Grünanlagen, da die Dach- und Kübelbepflanzung das Mikroklima verbessert. Sortimentsauswahl, Pflege und Instandhaltungsmaßnahmen sind wichtige Faktoren beim Anlegen von Dachgärten und Bäumen in Kübeln.

Der richtige Baum?

Nahezu jede Baumsorte kann auf Dächern und in Kübeln angepflanzt werden. Manche Sorten sind aber besser dazu geeignet als andere. So muss ein Baum mit aggressiven Wurzeln eine sehr gute unterirdische Abschirmung erhalten, damit er das Dach nicht beschädigt. Auch die Windbeständigkeit ist ein wichtiges Kriterium bei der Sortenwahl. Es ist nicht ratsam, eine Sorte, die bei starkem Wind zu abbrechenden Ästen neigt, auf ein Dach zu stellen. Ein weiterer Aspekt ist die Form. Hochstammbäume sind nicht so gut geeignet wie Mehrstämmige oder Formbäume. Der Schwerpunkt von Hochstammbäumen liegt viel höher, was die Gefahr des Umstürzens oder des Abbrechens von Zweigen vergrößert. Außerdem wird die Krone beim Abbrechen eines großen Astes derart in Mitleidenschaft gezogen, dass der Schaden fast immer sichtbar bleibt. Formbäume sind nicht so schwer, weil die Krone jedes Jahr zurückgeschnitten wird. Wenn ein Ast aus der Krone eines Formbaums bricht, ist der Schaden im darauffolgenden Jahr bereits wieder behoben. Die Grünspezialisten der Baumschule Ebben beraten Sie gern hinsichtlich der Sortimentsauswahl.

Vereinbaren Sie direkt einen Termin!

Anpflanzung und Pflege

Bäume auf Dächern und in Kübeln sind Wetterbedingungen stärker ausgesetzt. Die Windbelastung ist höher, und die Temperaturen ändern sich stärker als in Bodenhöhe. In Kübeln ist der für das Wachstum zur Verfügung stehende Raum außerdem sehr beschränkt und ein gutes Substrat mit Nährstoff- und Wasserzufuhr unentbehrlich. Bei Dächern spielt die Lage eine wichtige Rolle. Auf Parkdächern sind die Möglichkeiten oft größer. Aufgrund ihrer stabileren Bauweise können Parkdächer mehr Gewicht aushalten. In Bodenhöhe sind Wind und Temperatur nicht so extrem. Natürlich müssen bei der Wahl von Bäumen für Dächer oder Kübel auch die Kosten für die Pflege berücksichtigt werden. Ein Baum auf einem Dach oder in einem Kübel lebt unter einzigartigen Bedingungen und benötigt mehr Pflege als ein Baum, der in voller Erde steht.

Bäumen in Kübeln

Schauen Sie sich unsere Projekte an

Bäumen in Kübeln

Bäumen auf Dächern

Schauen Sie sich unsere Projekte an

Bäumen auf Dächern

Mehrstämmige Bäume in Kübeln und auf Dächern

Mehrstämmige Bäume sind am besten für Dächer und Kübel geeignet. Der Schwerpunkt von mehrstämmigen Bäumen liegt nämlich aufgrund der Gewichtsverteilung auf mehrere Stämmen niedrig. Bei Windschäden in der Krone behält der Baum seine charakteristische mehrstämmige Form. Außerdem ist bei einem mehrstämmigen Baum auf Augenhöhe viel mehr zu sehen, was das Naturerlebnis steigert. Mehrstämmige Bäume sind in sehr vielen Sorten, Formen und Größen erhältlich.

Finden Sie den richtigen Baum für Ihr Projekt
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN
VIELEN DANK FÜR IHRE ANFRAGE!
×
Cookie-Einstellungen

Wir verwenden für unsere Angebot von elektronischen Dienstleistungen Cookies. Ein Cookie ist eine einfache kleine Textdatei, die mit den Seiten dieser Website mitgeschickt und von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computer gespeichert wird. Damit können wir unter anderem verschiedene Seitenaufrufe auf der Website kombinieren und das Verhalten der Nutzer analysieren. Über die untenstehenden Einstellungen können Sie angeben, welche Cookies Sie zulassen wollen. Berücksichtigen Sie dabei, dass möglicherweise ein Teil der Funktionen dieser Website nicht zur Verfügung steht, wenn Sie die Cookies nicht zulassen. Mehr Informationen über die Nutzung von Daten und die verschiedenen Cookies finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookies-Erklärung.