TreeEbb TreeEbb Agenda Agenda Vacatures Vacatures
×
+
+

Design-Agentur Exterior und Ebben erhalten 1.2. Tree Award

Donnerstag 29 September 2016

Bei der Überreichung des 1.2. Tree Awards während der Green Expo in Gent gingen sowohl der erste als auch der dritte und vierte Preis an Projekte, an denen die Baumschule Ebben beteiligt ist. Der 1.2. Tree Award ist eine Auszeichnung für erfolgreiche und nachhaltig entwickelte Garten- und Parkprojekte, bei denen die Bäume das Erscheinungsbild bestimmen. Durch die Verwendung besonderer, monumentaler mehrstämmiger Bäume im Kontrast zur schicken, modernen Architektur konnten Ebben und Exterior die Fachjury überzeugen und den ersten Preis gewinnen.

Der 1.2. Tree Award wird verliehen, um die Zusammenarbeit zwischen Gartenunternehmern, Gartenarchitekten und Baumschulen und deren fachliches Können zu würdigen und zu fördern: das fachliche Können des Gartenarchitekten in der Entwurfsphase, des Gartenunternehmers bei der Umsetzung und das Fachwissen der Baumschule als Lieferant passender Bäume. Erfolgreiche und nachhaltig entwickelte Garten- und Parkprojekte, bei denen Bäume die Projektbasis bilden, kämpften ebenfalls um den Preis.

Der erste Platz ging an einen besonderen Privatgarten von Ebben und Exterior, einen 3 ha großen Garten eines modernen, kubistischen Hauses, das sich in der wellenförmigen Landschaft der belgischen Gemeinde Raeren befindet. Vor den großen Glasfenstern des Wohnzimmers wurden mehrstämmige, 7 m hohe Zelkovas gepflanzt, die das Sonnenlicht filtern und für Kühlung sorgen. Mit ihren zerklüfteten Stämmen rahmen die großen Bäume die Landschaft sozusagen ein, was zu einem besonderen Effekt führt. Vor dem Haus bestimmen 15 hochstämmige Kiefern mit einem Stammdurchmesser von 50 bis 80 cm das Erscheinungsbild. Der 3 ha große Garten wurde des Weiteren mit verschiedenen Arten blühender und nicht blühender mehrstämmiger Bäume und sechs ausgewachsenen Ahornblättrigen Platanen bei der Terrasse versehen.

Die Baumschule Ebben erhielt außerdem gemeinsam mit der Beratungsagentur Landmax den dritten Preis für das Projekt ‚Kanaal Vervoordt‘ in Wijnegem und gemeinsam mit der Maxwan ISM Antea Group den vierten Preis für das Projekt ‚Den Bruul‘ in Mechelen.

Siegerprojekt anschauen
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN
VIELEN DANK FÜR IHRE ANFRAGE!
×
Cookie-Einstellungen

Wir verwenden für unsere Angebot von elektronischen Dienstleistungen Cookies. Ein Cookie ist eine einfache kleine Textdatei, die mit den Seiten dieser Website mitgeschickt und von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computer gespeichert wird. Damit können wir unter anderem verschiedene Seitenaufrufe auf der Website kombinieren und das Verhalten der Nutzer analysieren. Über die untenstehenden Einstellungen können Sie angeben, welche Cookies Sie zulassen wollen. Berücksichtigen Sie dabei, dass möglicherweise ein Teil der Funktionen dieser Website nicht zur Verfügung steht, wenn Sie die Cookies nicht zulassen. Mehr Informationen über die Nutzung von Daten und die verschiedenen Cookies finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookies-Erklärung.